Stadtportal Hanau

 

Fressnapf Hanau aus Hanau

ÜberFressnapf Hanau

Die Fressnapf-Gruppe ist seit 1990 der Ansprechpartner für alle Fragen rund um´s Tier. Die zwei- und vierbeinigen Kunden vertrauen uns, weil auch wir Tiere lieben und uns für deren Wohlergehen einsetzen.

Happier Pets. Happier People.

Dies funktioniert nicht nur durch eine Auswahl von mehr als 10.000 Produkten, sondern insbesondere dadurch, dass wir Tiere und Kunden gleichermaßen respektieren und wertschätzen. Wir wollen ein freundschaftlicher Verbündeter sein und passgenaue, kompetente Beratung und Angebote vermitteln.

Unser Leitbild

„Tiere bereichern unser Leben, Tag für Tag, das verbindet uns“, sagt Torsten Toeller, Gründer und Inhaber von Fressnapf.

Die Fressnapf-Gruppe setzt dabei auf tolle Produkte zu günstigen Preisen, kompetenter Beratung und gutem Service. „So sind wir von Null auf Hundert zur europäischen Nummer 1 im Handel mit Heimtierprodukten geworden“ , ist Toeller stolz.

Heute aber drehe sich die Welt schneller, die Kunden informierter und vernetzter denn je. „Dies ist für Herausforderung und Chance zugleich und meine Vision für die vor uns liegenden Jahre baut auf dieser immer schnelleren Entwicklung auf“, skizziert Toeller den Weg.

„Wenn wir alles dafür geben, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen, werden wir zum ´Nabel der Welt´ für alle Tierfreunde und Tiere. Das macht ´Happier Pets. Happier People.´!“

Unsere Vision

Unsere Vision ist es, als freundschaftlicher Verbündeter Mensch und Tier zu inspirieren, konkrete Probleme zu lösen und besondere Wünsche zu erfüllen.

Wir wollen der Ansprechpartner rund um das Tier und die Tierhaltung sein. So fördern wir das Glück zwischen Tierfreunden und ihren Tieren. Und das ein Leben lang. Wenn unsere Tiere glücklich sind, sind wir es auch, eben: „Happier Pets. Happier People.“

Unsere Leitsätze

  • Wir sind ein exzellenter Händler. Wir wollen Tierfreunde jeden Tag aufs Neue begeistern. Und zwar mit genau dem, was sie suchen, und Ideen, an die sie gerade noch nicht gedacht haben. Das schaffen wir nur, wenn wir operativ exzellent in allen Kanälen zusammenarbeiten und Abläufe reibungslos ineinander greifen.
  • Wir verkaufen mehr als Ware. Unsere Auswahl an Produkten inspiriert. Wir treffen unsere Produktauswahl sorgfältig; sowohl stationär als auch online. Außerdem setzen wir auf exzellente Beratung und kompetente Services.
  • Wir sind für unsere Kunden da, immer und überall. Wir holen unsere Kunden da ab, wo ihre Bedürfnisse entstehen und sie uns brauchen: stationär, online oder mobil. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.
  • Wir leben und lieben die Beziehung von Mensch und Tier. Die Liebe zwischen Mensch und Tier ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir sind immer auf der Suche nach der passenden Lösung. Relevant, schnell und unkompliziert. Es ist selbstverständlich, dass wir uns für den Tierschutz und die artgerechte Tierhaltung einsetzen.
  • Wir sind mehr, wir sind der Marktplatz rund ums Tier. Wir leben Tierliebe und das treibt uns jeden Tag an. Wir bringen Tierfans zusammen und inspirieren durch geneinsame Erlebnisse. Wir wollen Kunden und Mitarbeiter zu unseren Fans machen.
  • Wir sind mutig und anders. Unkonventionell zu sein, fantasievoll und unerwartet – das zeichnet uns aus. Eigenverantwortliches Arbeiten ist erwünscht. Dabei sind Fehler erlaubt. Wir erwarten aber auch, dass jeder mutig und selbstkritisch für Fehler einsteht.
  • Wir sind ehrlich und offen. Ein offenes Wort macht vieles einfacher. Deshalb sind wir im Team, mit unseren Lieferanten und Partnern sowie im Dialog mit unseren Kunden offen und aufrichtig.
  • Wir sind menschlich und verlässlich. Wir haben verstanden, dass wir Menschen bei der Fressnapf-Gruppe den Unterschied ausmachen. Ob Kunden, Mitarbeiter, Kollegen oder Geschäftspartner: Wer uns kennt, freut sich immer über eine gute Zusammenarbeit.
  • Wir sind leidenschaftlich und erfolgshungrig. Wir krempeln die Ärmel hoch und bewältigen so Tag für Tag professionell jede Menge Arbeit. Ausdauernd, kundenorientiert und kompetent arbeiten wir daran, gemeinsam unsere Ziele zu erreichen, weil es einfach mehr Spaß macht, wenn es gemeinsam Spaß macht.
  • Wir sind veränderungsbereit und handeln international. Die Fressnapf-Gruppe ist einzigartig. Egal, welche Sprache wir sprechen, wir sind eine große Familie – online, offline, auf allen Kanälen.

 

ÖffnungszeitenFressnapf Hanau

Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag Geschlossen

News

Was gibt es Neues

Fressnapf-Tierratgeber 06/2019: - Auf Reisen mit dem Hund

Fressnapf-Tierratgeber 06/2019: Auf Reisen mit dem Hund

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Viele Menschen möchten ihre Vierbeiner dabeihaben. Kein Problem, Hunde lieben das Reisen mit ihrer Familie. Damit die gemeinsamen Ferien ein Erfolg werden, braucht es Vorbereitung. Wenn zu Hause Hektik ausbricht und aufgeklappte Koffer im Weg stehen, dann steht eine Reise an. Hunde haben ein sicheres Ge­spür dafür und weichen Herrchen oder Frauchen dann kaum noch von der Seite. Sie wollen natürlich dabei sein, wenn es losgeht! Gemeinsam mit dem Hund über den Strand jagen, lange Spaziergänge durch Wälder, Felder und Berglandschaf­ten – Hundebesitzer freuen sich über einen gemeinsamen Urlaub ebenso wie ihre vier­beinigen Freunde. Die meisten Hunde sind ganz wunderbare Reisebegleiter. Daher spricht vieles dafür, den Vierbeiner mit in den Urlaub zu nehmen. Zumal er nicht gerne von seinem Rudel getrennt wird und seiner Familie nachtrauert, wenn er zu­rückbleiben muss. Wenn Sie Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen, sollten Sie jedoch einige Dinge beachten. Überlegen Sie, was Sie Ihrem Hund tatsächlich zu­muten möchten. Was Hunde vertragen, das kann von Tier zu Tier sehr unterschied­lich sein. Nicht zuletzt will auch das Reiseziel gut überlegt sein.


Weiterlesen
Fressnapf-Tierratgeber 05/2019: - Ein Welpe zieht ein

Fressnapf-Tierratgeber 05/2019: Ein Welpe zieht ein

Die Familie ist sich einig: Ein kleiner Hund kommt ins Haus. Der neue Mitbewohner ist jetzt acht, neun Wochen alt, die Familie hat ihn schon mehrmals beim Züchter oder im Tierheim besucht. Nun wird der Kleine endlich abgeholt. Zuvor ist zu Hause ein kritischer Blick angebracht: Giftige Pflanzen, Kabel, Skulpturen, die leicht umkippen, oder offene Balkonbrüstungen können Gefahrenquellen sein und sollten weggeräumt oder versperrt werden.


Weiterlesen

Kontakt

Schreiben Sie uns



Felder mit * sind Pflichtangaben